Nonstop Yoga Festival 2018 (Sa. 27.10 und So. 28.10.18)

0,00  inkl. 19% MwSt.

Termin: Samstag, 27. Oktober 2018 & Sonntag, 28. Oktober 2018
Ort: Yoagna Yogastudio, Grabenstr. 15, 47057 Duisburg
Preis: auf Spendenbasis. Zahle so viel wie Du möchtest und kannst. Entweder schon jetzt über dieses Formular, erst vor Ort oder beides.
Voraussetzungen: Für alle Yoga-Interessierten geeignet
Verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Plätze sind begrenzt. Sichere Dir einen Platz in jedem Workshop, den Du besuchen möchtest. Das Anmeldeformular findest Du unten.

Nonstop Yoga Festival

An diesem Wochenende heißt das Motto wieder „Nonstop Yoga“, denn wir feiern das zweite Yoga-Festival im Yoagna Yogastudio.

Philosophie

Yoga ist nicht nur körperliches Training – es ist viel mehr eine Technik um ein besseres Bewusstsein zu entwickeln und so mehr Freunde und Erfüllung im Leben zu erfahren.

An diesem Wochenende öffnen wir unsere Türen für weitere Disziplinen, die uns helfen bewusster im Leben zu werden. Wir schauen uns Verhaltenspattern unserer Bewegungen, Emotionen und Gefühlen an und untersuchen unsere Einstellungen zum Alltag, der Ernährung, Beziehungen zu anderen Menschen, Job und Business.

Spricht es Dich an? Dann sei dabei und bringe Deine Freunde mit. Wie freuen uns schon riesig auf die Zeit mit Dir!

Was Dich erwartet

Es wird fröhlich, abwechslungsreich und vor allem wird es yogisch. Im eineinhalb Stundentakt findet ein Workshop statt. In den Pausen lernst Du die Lehrer näher kennen, tauschst Dich mit anderen Teilnehmern aus und genießt kleine Snacks und Erfrischungsgetränke.

Wenn es das Wetter erlaubt, stellen wir einen Pavillon im Innenhof aus, damit Du zwischen den Workshops eine Rast an der frischen Luft machen kannst.

Aktionen und Rabatte

Am Festival Wochenende kannst Du

  • Preise gewinnen
  • 10-er Karte für 130 Euro statt für 150 Euro vor Ort in Bar erwerben
  • Flat-Monatsmitgliedschaft für 45 Euro statt für 55 Euro für den ersten Monat abschliessen

Kosten

Die Teilnahme am Nonstop Yoga Festival findet auf Spendenbasis statt. Du zahlst soviel wie Du möchtest und kannst. Die Spende kannst Du wahlweise durch das Formular unten auf der Seite vornehmen, direkt vor Ort oder auch beides.

Anmeldung

Sichere Dir Deinen Platz in den Workshops, die Du besuchen möchtest. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Beschreibung der einzelnen Workshops sowie Infos zu Dozenten findest Du weiter unten.

 

Bitte gib Deinen Namen und Vornamen ein.*

Bitte gib Deine Email-Adresse an.*

An welchen Workshops möchtest Du teilnehmen?*
(Bitte wähle einen oder mehrere Punkte aus der Liste aus)

SAMSTAG 27. Oktober 2018

11.30 - 12.40 Faszien Yoga - Yoga für das Bindegewebe - mit Regina (VOLL! WARTELISTE.)
13.00 - 14.10 Yoga Basics - Einstieg in Yoga - mit Nica (VOLL! WARTELISTE.)
14.30 - 15.40 Spinal Movements - gesunde Wirbelsäule - mit Sabrina (VOLL! WARTELISTE.)
16.00 - 17.10 VORTRAG: Ayurveda für den Winter - Ernährungung und Bewegungs - mit Juliane
17.30 - 18.40 Theater der Bewegung - Eigene Bewegungsmuster erkennen - mit Tatiana
19.00 - 20.10 Feeling Yoga - Yoga für die Körperwahrnehmung - mit Nica
20:30 - 21.30 Klangmeditation - Klangbad - Didgeridoo und Kehlkopfgesang - mit Waskhar

SONNTAG 28. Oktober 2018

09.00 - 10.10 Pranayama - Atemübungen, Yoga für den Geist - mit Nica
10.30 - 11.40 Vini Yoga - Yoga nach Krishnamacharya - mit Adrienn
12.00 - 13.10 Body Alignment - Entdecke die Bewegung neu - mit Peter (VOLL! WARTELISTE.)
13.30 - 14.40 VORTRAG: Unbewusste Glaubenssätze, die Dein Leben stören - mit Sandra
15.00 - 16.10 Kraft Yoga - Kraftaufbauende Übungen - mit Franzi (VOLL! WARTELISTE.)
16.30 - 17.40 Meditationstechniken für Dein Berufsleben - mehr innere Ruhe im Alltag - mit Nica

Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?

Ich besuche Yoagna Yogastudio
Über Facebook
Über eine Zeitung / Zeitschrift
Durch Freunde/ Bekannte
Über einen Flyer, Aufkleber, etc
Über eine Internetsuche
Sonstiges

Hier hast Du Platz für einen Kommentar / Anmerkungen oder Fragen.

Ich möchte über weitere Veranstaltungen von Yoagna Yogastudio informiert werden. Bitte nimmt mich in den Verteiler auf.

Programm

Nonstop Yogafestival Sponsoren

Nonstop Yoga Festival Sponsor
Bausinger-Yogamanufaktur
Bissingheimer Dorfimkerei
hello simple logo
1-2-3 KäSeHoch Individuelle Großtagespflege

SAMSTAG, 27.10.18

  • 11.30 - 12.40 Faszien Yoga (Yoga für das Bindegewebe) - mit Regina

    Faszien Yoga fokussiert sich primär auf das Bindegewebe. Durch eine Mischung aus sanfter Dehnungen, fließenden Bewegungen und intensiven Spüren des Körpers gewinnt man ein ganz neues Körpergefühl sowie neue Beweglichkeit.

  • 13.00 - 14.10 Yoga Basics (Einstieg in Yoga) - mit Nica

    Für Yoga Anfänger und nicht nur: kurz und leicht verständlich werden die Grundlagen gesunder Bewegung dargestellt. Damit jede Bewegung Dich erfreut und kräftigt.

  • 14.30 - 15.40 Spinal Movements (gesunde Wirbelsäule) - mit Sabrina

    Gymnastik für Deine Wirbelsäule entwickelt von Simon Borg-Olivier, Physiologe und Yoga-Lehrer mit über 30 Jahren Erfahrung. Möchtest Du schnell etwas für einen gesunden Rücken tun und das auch noch leicht und mit Genuss? Dann komme vorbei!

  • 16.00 - 17.10 VORTRAG: Ayurveda für den Winter (Praktische Ernährungs- und Bewegungs-Tipps) - mit Juliane

    Mit Ayurveda ausgeglichen durch den Winter – angepasste Ernährung, Alltagsempfehlungen und passende Asanas/Körperstellungen.

  • 17.30 - 18.40 Theater der Bewegung (Eigene Bewegungsmuster erkennen) - mit Tatiana

    Die Theaterstunde nutzen wir um unseren Körper mit unserer inneren Welt zu verbinden. Basierend auf biographischen Geschichten der Teilnehmenden entstehen durch die individuelle, Paar- und Gruppenarbeiten performative und tänzerische Etüden.

  • 19.00 - 20.10 Feeling Yoga (Yoga für die Körperwahrnehmung) - mit Nica

    Yoga kann helfen Achtsamkeit zu entwickeln – aber wie genau? In diesem Workshop bekommst Du die Antwort auf die Frage und erfährst wie Du Deine Yogapraxis und Erfahrungen Deines Alltags intensivierst. Körperintelligenz wird erweckt, Intuition gestärkt, Vertrauen dem Leben gegenüber unterstützt.

  • 20:30 - 21.30 Klangmeditation - Baden im Klang (Didgeridoo und Kehlkopfgesang) - mit Waskhar

    Ein Klangbad ist eine Innenweltreise. Es lädt uns ein, den Alltag hinter uns und den Strom der Gedanken ruhen zu lassen.

    Für die Dauer von ca. 90 Minuten umhüllen uns die Klänge von Instrumenten und Gesängen unterschiedlicher Traditionen, sickern in uns ein, füllen uns an.

    Das Klangbad eröffnet einen Raum, gehalten durch achtsames Spiel der Instrumente, in dem Transzendenz erfahren werden kann. Wir „schweben“ in dem vorbewußten Raum zwischen Wachsein und Schlaf, dem sogenannten Alphazustand, der als der Kreativität und dem intuitiven Lernen förderlich gilt.

    Zu hören und zu erfahren gibt es die Klänge von Gongs, Klangschalen, Didgeridoos, Maultrommeln, Kalimbas, Monochord, Shrutibox, Flöten, Schlitztrommel, Rahmentrommel, Oberton- und Kehlgesang, Regenring und diversen Kleinpercussion-Instrumenten und im Anschluß die Stille.

SONNTAG, 28.10.18

  • 9.00 - 10.10 Pranayama (Atemübungen, Yoga für den Geist) - mit Nica

    Pranayama sind yogische Atemübungen. “Prana” bedeutet Lebensenergie und „Ayama“ kann mit „kontrollieren“ oder auch mit „erweitern“ übersetzt werden. So kann man mit Atemübungen seine eigene Lebensenergie beeinflussen. “Wie kann man sich durch richtiges Atem körperlich und geistig entspannen?” – dies ist das Thema des Workshops.

  • 10.30 - 11.40 Vini Yoga (Yoga nach Krishnamacharya) - mit Adrienn

    Zentrales Anliegen dieser Tradition ist es, die persönlichen Besonderheiten eines jeden Menschen zu berücksichtigen und entsprechend die Yogapraxis anzupassen. Die Yogahaltungen werden meist dynamisch und harmonisch in enger Verbindung mit dem Atem angeleitet. So können die Teilnehmenden ihre Körperwahrnehmung und Achtsamkeit schulen und innere Ruhe und Entspannung finden.

  • 12.00 - 13.10 Body Alignment (Entdecke die Bewegung neu) - mit Peter

    Ein Exkurs ins Body Alignment gefällig? Dann bist Du hier richtig. Das Body Alignment beschäftigt sich damit, wie der Körper ausgerichtet ist, also wie die Gelenke im Verhältnis zueinander stehen. Wie schafft man es sich mehr zu bewegen, seine Körperteile und Gelenke mit einzubeziehen und zu mobilisieren. Ein spannender Ausflug in die Biomechanik erwartet Dich hier. Lass Dich überraschen!

  • 13.30 - 14.40 VORTRAG: Unbewusste Glaubenssätze, die Dein Leben stören - mit Sandra

    Stress Du Dich noch oder kennst Du schon Deine Antreiber?

    Ein tieferer Einblick über das Thema Glaubenssätze.

    Erfahre welche gängigen Glaubenssätze es gibt, inwiefern sie Dich beeinflussen und vor allem, wie Du negative Glaubenssätze wieder auflösen kannst.

  • 15.00 - 16.10 Kraft Yoga (Kraftaufbauende Übungen) - mit Franzi

    Kraftvoll und verletzungsfrei trainieren – für sportliche Menschen und diejenigen, die es werden möchten. Kraft, Vitalität und Beweglichkeit durch richtige Form und Intensität von Bewegung erreichen. Der Schwerpunkt beim Kraftyoga liegt auf körperbetontem Yoga, auf kraftvolle Asanas, die mit Rücksicht auf korrekte technische Ausführung und gesunde Körperhaltung ausgeführt werden sollen.

  • 16.30 - 17.40 Meditationstechniken für Dein Berufsleben (mehr innere Ruhe im Alltag) - mit Nica

    Es gibt zahllose Arten des Meditation. Lass Dich von Nica in die unterschiedlichen Bereiche der Meditation einführen. Entdecke Deinen Geist und erfahre den Zustand der Klarheit und inneren Ruhe.

LeiterInnen der Workshops

Nica

Nica ist die Gründerin des Yoagna Yogastudios, leitet Yogakurse in Duisburg und Berlin, gibt Seminare und organisiert Yogareisen. Ihr Unterricht zielt darauf ab ein möglichst gutes Körpergefühl und eine gute Körperwahrnehmung beim Praktizierenden zu entwickeln sowie das Bewusstsein zu trainieren, sodass der Geist klarer und ruhiger wird.

 

Sabrina

Inspiriert durch Tanz (klassisches Ballett & zeitgenössischer Tanz) und Bewegung fand sie vor über zehn Jahren ihren Weg zum Yoga und hat seitdem während ihrer intensiven Yogapraxis eine Vielzahl von Yogastilen und -techniken – mit Hatha Yoga als Basis – kennengelernt. Sabrina hat ihr Verständnis der Anatomie und Physiologie des Yoga in 2013 grundlegend durch eine Ausbildung bei Simon Borg-Olivier (Yoga Synergy, ‘Yoga Fundamentals’) vertieft.

 

Juliane

Als Heilpraktikerin und Ayurveda Beraterin hat Juliane einen ganz besonderen und spannenden Zugang zum menschlichen Körper. Es ist für sie eine wunderschöne Möglichkeit Körper, Geist und Atem zu verbinden, die Wahrnehmung des Körpers zu verbessern, den Energiefluss im Körper zu spüren und den Geist zur Ruhe zu bringen.

 

Adrienn

Adrienn unterrichtet mit großer Leidenschaft Yoga in der Tradition nach Krishnamacharya/T.K.V. Desikachar. Zentrales Anliegen dieser Tradition ist es, die persönlichen Besonderheiten eines jeden Menschen zu berücksichtigen und entsprechend die Yogapraxis anzupassen. In ihren Yogastunden werden die Yogahaltungen meist dynamisch und harmonisch in enger Verbindung mit dem Atem angeleitet.

 

Franzi

Franzi lernte in ihrer professionellen Tanzausbildung Yoga kennen und lieben. Seitdem bildet sie sich weiter fort und unterrichtet hauptberuflich Tanz und Yoga.
In ihren Yogaklassen schwebst Du in einem angenehmen Flow wie in einem Tanz. Sanft und mit guter Anleitung kommen Kraft Übungen stets in Franziskas Unterricht vor.

 

Regina

Regina unterrichtet seit 8 Jahren Yoga. Besonders der Vinyasa-Stil hat es ihr angetan, gemischt mit Hatha Yoga und ein wenig Yin-Yoga. Als Pilatestrainerin lässt sie immer wieder Core-Übungen für eine stabile Körpermitte einfließen. Ebenfalls reichert Regina ihren Unterricht mit dem Faszien-Prinzipien an, was ihre Stunden besonders abwechslungsreich werden lässt.

 

Peter

Peter beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit den Themen Body Alignment und Nutritious Movement. Er ist begeistert von der Bewegung in jeglicher Form sowie das dadurch neu gewonnene Lebensgefühl und berührt damit einfach jeden.

 

Tatiana

Tatiana ist eine langjärige Theaterpädagogin BuT (Akademie Off-Theater Neuss) und spezialisiert sich in Improvisation, biographischem Theater und Bewegungstheater.

 

Sandra

Sandra ist Trainerin, Coach und Burnout Beraterin. Nach fast einem Jahrzehnt Auslandserfahrung, bringt sie nun Leichtigkeit in den Raum Moers und Umgebung. Ihr Schwerpunkt liegt in der Stressprävention. Mehr unter www.train-pure.de

 

Waskhar

Waskhar ist ein Musiker vom Herzen.  Jam, Improvisation, das Unvorhersehbare liegt ihm am meisten. Diese Vorliebe für die künstlerische Auseinandersetzung mit Zeit, Ort, anderen Menschen und der Intuition, sowohl als Solist, als auch im Ensemble, begleiten ihn schon während seiner gesamten Laufbahn. Mehr unter www.palosanto.de