Yoga Kompakt Kurs – Atemübungen und Meditation (Do., 25.04 – 20.06.2019)

88,00 109,00  inkl. 19% MwSt.

8 Termine: von 25. April bis 20. Juni 2019,  19.15 Uhr – 20.30 Uhr
Ort: Yoagna Yogastudio, Grabenstr. 15, 47057 Duisburg
Preis: 109 Euro / 88 Euro für FLAT-Monatsmitglieder
Voraussetzungen: Kenntnisse der geläufigen Yoga-Asanas und / oder Abschluss Yoga Kompakt Kurs, Teil 1.
Verbindliche Anmeldung per Onlinebuchung. Bitte bei der Anmeldung mehrerer Personen die vollständigen Namen und Email-Adressen während des Buchungsvorgangs angeben.

Auswahl zurücksetzen
SKU: N/A

In 8 Einheiten zum besseren Yoga-Verständnis: Atemübungen, Konzentration, Meditation, Aufmerksamkeitstraining, innere Ruhe

Möchtest Du Dich in die Materie des Yoga vertiefen und feinstoffliche Übungen kennenlernen, die gezielt mit Deinem Geist arbeiten? Dann bist Du in diesem Kurs  genau richtig!

In diesem Kurs beschäftigen wir uns hauptsächlich mit unserer Atmung und beobachten wie wir mittels spezieller Atemübungen unser Nervensystem positiv beeinflussen, uns beruhigen oder umgekehrt auch aufmuntern können, uns zentrieren und klären können. So kommen wir dem Zustand der Meditation näher, wenn unser Geist offen, entspannt und wach ist.

Teilnahmevorraussetzungen: Idealerweise kennst Du Dich schon mit den Haupt Yoga Asanas aus und / oder hast den ersten Teil dieses Kurses gemacht, Yoga für Anfänger Kompakt Einsteiger Kurs. Übst Du Yoga schon länger, hast aber noch nicht viel mit der Atmung und Meditation experimentiert  – Dann bist Du in diesem Kurs genau richtig. Praktizierst Du schon Pranayama und Meditation, wird dieser Kurs trotzdem nützlich für Dich sein, denn er systematisiert Dein Wissen und macht es für Dich zugänglicher.

Dieser Kurs kann mehrmals belegt werden, denn Du spürst und verstehst die Übungen mit jedem Mal feiner und genauer.

Der geschlossene Yoga Kompakt Kurs Teil 2 besteht aus insgesamt 8 Einheiten. Jeder Unterrichtseinheit baut auf der vorherigen auf. Jede Einheit dauert 75 Minuten.

Kannst Du an einer Einheit nicht teilnehmen, dann kannst Du an einer beliebigen Yogastunde in der Woche teilnehmen. Der theoretische Inhalt kann dann leider nicht nachgeholt werden. Sollte dieser Kompaktkurs zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden, dann kannst Du die versäumte Stunde alternativ auch im nächsten Kurs nachholen. Dies gilt allerdings nur, wenn der Kurs noch nicht ausgebucht ist.

Das Programm – Yoga Kompakt Einsteiger Kurs, Teil 2 – Atemübungen und Meditation

1. Termin – Die Grundlagen 
In der ersten Einheit lernst Du, wie Dein Atem und Dein geistiger Zustand miteinander verbunden ist. Auf Dich warten theoretische und praktische Übungen, die Dir neue Dimensionen der Arbeit mit dem eigenen Körper und Geist eröffnen werden. Geübt werden Vyayamas – Atem-Aufwärm-Übungen.

2. Termin – Die Atmung kennenlernen
In diesem Termin schauen wir uns unsere Atmung ganz genau an. Wir lernen die 4 Phasen der Atmung kennen. Wir üben die Bauchatmung, Brustatmung und volle yogische Atmung ein. Dabei werden Asanas ausgeführt, die den Bauch und Brustbereich entspannen, stärken und dehnen. Du kommst mit gefühlt größerer Lunge aus dem Unterricht raus:)

3. Termin – Das Nervensystem beruhigen
Wichtig in unserer Atmung sind die Pausen zwischen Ein- und Ausatmen. Diese nehmen wir im dritten Termin unter die Lupe und lernen yogische Praktiken wie Anuloma, Pratiloma, Viloma, Sama Vritti, Visama Vritti und nähren uns dem König aller yogischen Übungen, dem Kumbhaka – Atem anhalten an. Diese Praktiken wirken sehr beruhigend und ausgleichend. Gleichzeitig machen sie den Geist klar. Unterstütz wird diese Einheit durch Dehnübungen.

4. Termin – Entschlackung und innere Reinigung mit der Atmung
Mit der entsprechenden Atmung kann man Energie tanken, sich munter machen und gleichzeitig den Körper entschlacken. Welche Atmung diesen Effekt hat, lernen wir in dieser Einheit kennen. Sei bereit für Bhastrika und Kapalabhati sowie kraftaufbauende Yoga-Übungen.

5. Termin – Balance und Ausgeglichenheit durch die Atmung 
Welche Atemtechniken zur inneren Ausbalanciertheit führen, lernst Du in der fünften Einheit und machen Dich zu einem ausgeglichenen Menschen:) Wir praktizieren Nadi Shodhana, Surja Bhedana und Chandra Bhedana. Wir balancieren unsere Sonnen- und Mond- Kanäle, lernen die Feinheiten kennen und üben Asanas für das Gleichgewicht.

6. Termin – Durch Konzentration zur Meditation  
Leichte Konzentrationsübungen, wie gezielte Muskelanspannung (Bandha) und Blick-Fixierung (Drishti) sammeln den Geist und helfen uns bei uns selbst zu bleiben. Konzentration ist die Vorstufe der Meditation.

7. Termin – Mindfullness Meditation 
Einfach mal das wahrnehmen, was gerade ist. Im Moment sein. Das sind die Merkmale eines meditativen Zustandes. In dieser Einheit verbinden wir das Gelernte aus den vorherigen Einheiten und erleben die spontane Meditation. Vielleicht nur für eine Sekunde, doch so wertvoll und dies Basis des Sonnengrußes.

8. Termin – Yoga Nidra – Yoga des Schlafens
Yoga Nidra – ein Zustand zwischen Wachsein und Träumen – eine andere Möglichkeit sich mit Meditation vertrauter zu machen. Diese Stunde fängt mit einer kurzen aber intensiven Yoga-Übungsreihe an und endet mit einem langen Shavasana. In dieser erfolgt eine geleitete geistigen Reise durch den eigenen Körper, die tiefenentspannt und innere Blockaden lösen  kann.

Im Überblick

Termine:

25. April 2019
02. Mai 2019
09. Mai 2019
16. Mai 2019
23. Mai 2019
06. Juni 2019
13. Juni 2019
20. Juni 2019

*30. Mai ist ein Feiertag. Der Unterricht fällt aus.

(Eine versäumte Stunde kann zu einem beliebigen Zeitpunkt bis zum 30.06.19 nachgeholt werden. Die theoretische Nachbereitung entfällt dann jedoch.)
Zeit: 19.15 – 20.30 Uhr
Ort: Yoagna Yogastudio, Grabenstr. 15, 47057 Duisburg
Preis: 109 Euro / 88 Euro für FLAT-Monatsmitglieder
Anzahl der verfügbaren Plätze: 15

Leiterin - Marina

Zusätzliche Information

Preis-Variation

Regulär: 109 Euro, Flat-Teilnehmer: 88 Euro