Yogalehrerin aus Lust und Leidenschaft.
Marina praktiziert Hatha-Yoga nun schon seit über zehn Jahren. Als ausgebildete Trainerin in Sportakrobatik und angehende Sportlehrerin betrachtet sie Yoga nicht als Leistungsport. Fasziniert von den Veränderungen, die von Yoga ausgelöst werden, versucht sie in ihrem Unterricht das positive Lebens- und Körpergefühl, welches beim Praktizieren von Yoga entsteht, zu vermitteln und weiterzugeben. „Nebenbei“ ist Marina Mutter von drei Töchtern, die ihr Leben bunt und abenteuerlich gestalten. Daher ist ihr Stil im Unterricht intuitiv und spontan, Verfassungen und Stimmungen ihrer Teilnehmer stehen bei ihr im Vordergrund, so dass die Asanas mal dynamisch, kraftvoll oder einfach sanft ausgeführt werden.

Marina unterrichtet Anfänger/Mittelstufe Yoagna Yoga